top of page
Suche
  • andreasmeier85

Vom Wunsch zur Wirklichkeit

Vom Wunsch zur Wirklichkeit

-so klappt es mit dem Kauf Ihrer Wunschimmobilie-


Der Kauf einer Immobilie ist für die meisten Menschen die größte Investition Ihres Lebens. Der Ablauf eines Kaufprozesses von der ersten Idee bis zum Abschluss eines Kaufvertrages kann langwierig und komplex sein. Mit dem richtigen Partner an der Seite können Sie den Prozess erfolgreich meistern. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen als unser Kunde einen Leitfaden an die Hand geben.


Schritt 1: Finanzierung klären

Bevor Sie mit der Suche nach Ihrer Wunschimmobilie beginnen, sollten Sie den möglichen finanziellen Rahmen mit Ihrer Bank oder Ihrem Finanzierungsberater klären. Besprechen und analysieren Sie Ihre finanzielle Situation, bedenken Sie dabei auch mögliche private Veränderungen und vergessen Sie nicht, die Kaufnebenkosten wie Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchgebühren sowie Maklergebühren zu berücksichtigen.


Schritt 2: Wünsche definieren


Wenn Sie nun Ihren finanziellen Rahmen kennen, können Sie jetzt Ihre Wünsche definieren: Überlegen Sie , welche Art von Immobile Sie suchen und machen Sie sich Gedanken über die Lage, Ausstattung, Größe usw.

Erstellen Sie ein Suchprofil und eine Prioritätenliste, um uns als Ihr Makler bei der Suche nach dem passenden Objekt zu helfen.


Schritt 3: Kontaktaufnahme zum Spezialisten


Die Unterstützung eines erfahrenen Immobilienmaklers ist bei der Suche äußerst hilfreich. Nehmen Sie Kontakt auf zu einem Makler, der über lokale Marktkenntnisse verfügt und Ihre Wünsche versteht. Der Makler wird Ihnen bei der Suche nach geeigneten Objekten helfen, Besichtigungen organisieren und Sie während des kompletten Kaufprozesses begleiten.

Er wird Ihnen auch sagen können, ob sich Ihre Wünsche mit Ihren finanziellen Möglichkeiten vereinbaren lassen.


Schritt 4: Suchen und (hoffentlich) finden


Jetzt beginnt die Suche nach Objekten, die Ihren Anforderungen entsprechen. Der Makler wird Ihnen geeignete Objekte präsentieren und gemeinsame Besichtigungen vereinbaren. Nehmen Sie sich Zeit, die angebotene Immobilie zu prüfen und stellen Sie Ihre Fragen. Wir als Ihr Makler kennen das angebotene Objekt und können Ihre Fragen beantworten. Was wir nicht gleich beantworten können, fragen wir selbst nach.


Schritt 5: Gespräche führen


Wenn Sie Ihre Wunschimmobilie gefunden haben, ist es nun an der Zeit, intensive Gespräche über die Konditionen und den weiteren Ablauf zu führen. Der Makler wird dabei sowohl Ihre Interessen als auch die des Verkäufers berücksichtigen.


Schritt 6: Finanzierung abschließen


Sobald die Gespräche zu einem erfolgreichen Abschluss gekommen sind, sollten Sie die Finanzierung final abschließen. Besprechen Sie sich erneut mit Ihrem Finanzierungspartner und stellen Sie ihm die erforderlichen Unterlagen zur Verfügung, damit Sie den Kreditvertrag unterschreiben können. Die benötigten Objektunterlagen stellen wir Ihnen und Ihrem Finanzierungspartner dabei zu Verfügung. Stellen Sie sicher, dass Sie die benötigten Mittel für den Kauf und die Nebenkosten termingerecht bereitstellen können.


Schritt 7: Notartermin vereinbaren und Kaufvertrag vorbereiten


Der nächste Schritt ist die Vereinbarung des Notartermins, um den Kaufvertrag zu beurkunden. Wir als Ihr beauftragter Makler besprechen mit Ihnen im Vorfeld die relevanten Daten und Vereinbarungen, stellen die notwendigen Unterlagen zusammen und leiten die Vertragsdaten an den Notar weiter. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit für das Vorgespräch und die Prüfung der Vertragsinhalte.


Schritt 8: Kaufvertrag unterschreiben


Im Beurkundungstermin bespricht der Notar mit den Beteiligten noch einmal alle Vereinbarungen inklusive der Voraussetzungen, wann und wie der Kaufpreis zu bezahlen ist. Der Notar ist dafür verantwortlich, dass alle gewünschten Vereinbarungen rechtssicher gestaltet sind.

Für Fragen steht Ihnen der Notar im Übrigen auch zur Verfügung.


Schritt 9: Kaufpreis zahlen, Übergabe vereinbaren


Nachdem die Voraussetzungen zur Kaufpreiszahlung vorliegen und auch der vereinbarte Zahlungstermin erreicht ist, überweisen Sie bzw. Ihre Finanzierungsbank den vereinbarten Kaufpreis. Nach Zahlung des Kaufpreises erfolgt die Übergabe Ihrer "neuen" Immobilie; Sie erhalten die Schlüssel, die Zählerstände werden protokolliert, ggf. erfolgt die Ummeldung bei den Versorgern und Sie können übe über Ihre Wunschimmobilie verfügen. Wir als Ihr Makler bereiten hierzu alles vor und organisieren die Übergabe mit Ihnen.


Schritt 10: Eigentumswechsel im Grundbuch


Nachdem die Zahlung des Kaufpreises erfolgt ist und der Verkäufer dies dem Notar bestätigt hat, wird das Grundbuchamt entsprechend informiert.

Nach einiger Zeit erhalten Sie Post vom Grundbuchamt mit der Nachricht, dass Sie nun auch als Eigentümer im Grundbuch eingetragen sind.


Herzlichen Glückwunsch, ab jetzt sind Sie nicht nur Besitzer Ihrer Immobilie, sondern auch Eigentümer.


Fazit: Der Kauf einer Immobilie erfordert eine sorgfältige Planung und Vorbereitung. Indem Sie die Schritte des Immobilienkaufs verstehen und einen kompetenten Immobilienmakler an Ihrer Seite haben, werden Sie den Prozess erfolgreich meistern. Klären Sie Ihre Finanzierung, definieren Sie Ihre Immobilienwünsche, nutzen Sie die Expertise eines Maklers, nehmen Sie sich Zeit für Besichtigungen und Verhandlungen, und stellen Sie sicher, dass Sie den Kaufvertrag und alle damit verbundenen Bedingungen gründlich prüfen. Mit diesen Schritten sind Sie auf dem richtigen Weg, Ihre Traumimmobilie zu finden und erfolgreich zu erwerben.

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page